Zubereitung: 20 Minuten
255 kcal pro Portion

Ananasringe mit Schokolade

Du stehst auf exotische Früchte und Schokolade? Dann solltest Du Dir diese leckere Versuchung auf keinen Fall entgehen lassen!

Ananas-schnabula-rasa_3Wenn der süße Hunger Dich packt und Du aber nicht auf industrielle Zuckerbimben zurückgreifen möchtest, dann ist dieses Rezept genau das richtige für Dich. Im Handumdrehen mit nur zwei Zutaten kannst Du diese Ananas-Schoko-Schlemmerei super schnell zubereiten. Mit der rein natürlichen Süße der Ananas und dem Zuckerersatzstoff Xylit in unseren Schokodrops wird das Ganze auch noch eine freudige Angelegenheit ohne schlechtes Gewissen. 

Zutaten für 5 Portionen:

Zubereitung

Zuerst lässt Du die Schokodrops in einem Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist, kannst Du die Ananasringe zur Hälfte darin eintunken oder auch mit der Schokolade bestreichen oder gar nur beträufeln. Hierfür eignet sich ein Backpapier, auf dem Du alle Ananasringe zum Trocken drauflegen kannst. Nach ca. 20 Minuten sind sie fertig und Du kannst sie in einem Ballglas (bei heißem Sommerwetter am besten auch noch im Kühlschrank) aufbewahren. Viel Spaß beim Schlemmen!

Ananas-schnabula-raza_1

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei der lieben Jelena von Schnabula Rasa für diese tolle Kreation bedanken. Für weitere Inspirationen schaut unbedingt mal auf ihrem veganen Foodblog vorbei.

The fields marked with * are required.

Related products
The proof of the pudding is in the eating

News that really matter!

* No transfer of personal data to third parties, cancellation possible at any time