KoRo Test

KoRo testet: Basmati Reis weiß

In diesem Vergleich testen wir verschiedene Basmati Reis-Produkte aus dem Handel und unserem Sortiment. Wir zeigen Dir worauf Du beim Kauf achten solltest und zeigen Dir die Unterschiede.
Bildstrecke

Jetzt wird’s heiß – Mit unserem Basmati Reis


Für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung ist Reis das Hauptgrundnahrungsmittel. Er ist sehr nahrhaft und der Anbau hat eine jahrtausendalte Tradition. Wichtig dabei ist, dass die Reispflanze im Wasser steht. Erst kurz vor der Ernte wird das Wasser abgelassen, um den Reis zu ernten, zu trocknen und anschließend die Reiskörner zu isolieren.

Die Vielfalt der Reissorten ist fast unzählbar. Man vermutet, dass es weltweit über 100.000 verschiedene Reissorten gibt, jedoch nur um die 10 Sorten kultiviert und industriell angebaut werden. Eine sehr bekannte und beliebte Sorte, die Du bestimmt schon mal gesehen hast, ist der Basmati Reis. Dieser kommt ursprünglich aus Afghanistan. Von dort aus verbreitete sich das kleine Reiskorn schnell über Pakistan nach Indien an den Fuß des Himalayas, in das sogenannte Kaschmirtal. Hier wurde auch der Name Basmati geprägt, denn Basmati ist Hindi und bedeutet „Duft“, was man bereits beim Öffnen der Verpackung riechen kann. Deswegen wird der Basmatireis auch gerne als Duftreis bezeichnet. Qualitätsunterschiede ergeben sich z.B. durch das Anbaugebiet. Der Basmatireis ist durch den Monsunregen und das mineralstoffreiche Schmelzwassers des Himalayas viel nährstoffreicher als aus anderen Regionen, wie zum Beispiel aus Italien oder den USA. Ein weiterer Vorteil vom weißen Basmati ist die einfache Zubereitung.

Er lässt sich super kochen, klebt kaum und ist bereits in ca. 10 bis 15 Minuten gar.
Der Unterschied zwischen dem braunen und dem weißen Reis ist, dass der weiße Reis bereits entspelzt und poliert ist. Somit sind die Körner etwas kleiner und deutlich heller als beim natürlichen braunen Reis. Das Polieren ist notwendig, damit die äußere Struktur des Reises gefestigt wird und die Stärke nicht beim Kochen aus dem Korn austritt. Das würde den Reis klebrig und matschig machen. Um den Basmati Reis weiß zu erhalten sind also mehr Arbeitsschritte nötig, als für den braunen Basmati.

Für unseren Vergleich haben wir verschiedene Basmati Reisprodukte bekannter Marken aus dem Handel getestet. Unser Tasting haben wir zur besseren Vergleichbarkeit in Basmati Reis weiß und Basmati Reis braun aufgeteilt, wobei wir jeweils vorher definierte Kriterien verglichen haben. Dazu zählen z.B. der Geschmack, das Aussehen, die Konsistenz, ob das Produkt bio oder konventionell ist, die Kochzeit oder auch die Rieselfähigkeit. Das Produkt wird mit einer geringen Rieselfähigkeit bewertet, wenn es sehr klebrig ist. Somit erhält als Beispiel ein sehr fluffiger und nicht klebriger Reis die Rieselfähigkeit 5 von 5 Punkten.

 Innerhalb dieses Vergleichs testen wir die folgenden Produkte:

1. KoRo - Basmati Reis weiß

2. Alnatura - Basmati Reis weiß

3. Davert - Echter Basmati Reis im Kochbeutel

4. Oryza - Himalaya Basmati

5. Edeka - Basmatireis im Kochbeutel

Unsere Test-Parameter: 

1. Preis

2. Hersteller

3. Packungsgröße

4. Geschmack

5. Konsistenz

6. Bio

7. Aussehen

8. Rieselfähigkeit

9. Kochzeit 

 

Das Tasting des Basmati Reis weiß:

1. KoRo - Bio Basmati Reis weiß

Ein heller und weicher Reis mit starkem Basmati Duft. Innerhalb von 15 Minuten ist die Garzeit erreicht. Der Reis ist in der Handhabung etwas klebrig, schmeckt unseren Testern jedoch sehr gut und der leicht blumige Basmati Geschmack kommt ebenfalls gut durch. Die Rieselfähigkeit haben wir mit 2 von 5 Punkten bewertet. Mit einem Preis von 0,49 € pro 100 g ist dieser Reis unter den echten Schnäppchen im Test und wird Deinen Geldbeutel nicht leeren. Wenn Du einen günstigen, aromatischen und nicht zu trockenen Basmati suchst, ist das hier dein Produkt!

 rw3

 

2. Alnatura – Basmai Reis weiß

Ein biologischer Reis, der nach 10 Minuten Kochzeit und zusätzlichen 5 Minuten Quellzeit zum Genießen bereit ist. Der Geschmack wurde von mehreren Testern als etwas „künstlich“ bezeichnet und schneidet geschmacklich eher im unteren Bereich ab. Dieses Produkt ist ein wenig härter als der erste Test-Reis von KoRo, weniger klebrig und hat eine eher fluffige Struktur. Daher bewerten wir die Rieselfähigkeit mit 4 von 5 Punkten. Preislich liegt dieses Produkt mit 0,55 € pro 100 g im mittleren Bereich. Wenn Du mehr Wert auf die Konsistenz als den Geschmack legst, legen wir Dir diesen Reis ans Herz!

Rw2

 

 

3. Davert – Echter Basmati Reis im Kochbeutel

Dieser Reis ist dem ersten Produkt von KoRo geschmacklich sehr ähnlich. Der Duft des Basmatis kommt ebenfalls gut zur Geltung und die Kochzeit beträgt 10 Minuten. Anschließend hat der Reis eine relativ feste Konsistenz, was vermutlich auf die vergleichsweise kurze Kochzeit zurückzuführen ist. Die Rieselfähigkeit haben wir mit 4 von 5 Punkten bewertet. Mit einem Preis von 1,19 € pro 100 g ist dies das teuerste Produkt unseres Vergleichs. Wenn Du einen unkomplizierten Reis im schnellen Kochbeutel suchst und einen großen Geldbeutel hast, ist dieser Reis für Dich geeignet. 

rw5

 

4. Oryza – Himalaya Basmati

Ein dezenter und heller Basmati Reis, den Du 10 - 12 Minuten kochen lassen solltest. Innerhalb des Vergleichs haben wir uns bei Kochangaben, die eine bestimmte Zeitspanne empfehlen, für die Mitte entschieden. Somit haben wir den Reis in diesem Fall 11 Minuten gekocht. Die Konsistenz ist eher bissfest und etwas krümelig während des Kauens. Der Basmati Geschmack kommt dabei kaum durch, weshalb einige Tester den Geschmack als „fade“ oder „geschmacklos“ bezeichneten. Wir haben die Rieselfähigkeit erneut mit 4 von 5 Punkten bewertet. Preislich liegt dieser Reis mit 0,50 € pro 100 g im mittleren Segment. Wenn Du auf der Suche nach einem rieseligen, aber eher bissfesten und krümeligen Reis bist, können wir den Oryza-Basmati empfehlen!

 rw4

 

5. Edeka – Basmatireis im Kochbeutel

Ein weicher und heller Reis, bei dem die einzelnen Körner super erkennbar sind. Der Geschmack ist nicht besonders auffällig und wird von unseren Testern als dezent bewertet. Da er leicht klebt, haben wir diesen Reis mit einer Rieselfähigkeit 3 von 5 bewertet. Die Kochzeit beträgt ebenfalls 11 Minuten. Finanziell ist dieses Produkt mit 0,45 € pro 100 g das günstigste Produkt unseres Tests. Auf der Suche nach einem preisgünstigen und unkomplizierten Kochbeutel-Reis? Dieser Reis ist Deiner!

 rw6

 

6. Reis-fit – Basmati-Reis

Bei diesem Produkt ist der Reis für Dich in praktischen Kochbeuteln verpackt, die Du einfach und ohne große Reis-Kenntnisse zubereiten kannst. Die Zubereitungsdauer beträgt hier 11 Minuten. Der Geschmack wurde von unseren Testern als eher „fade“ und „geschmacklos“ beschrieben, wobei die Konsistenz der Körner etwas hart ist. Die Rieselfähigkeit haben wir mit 3 von 5 Punkten gewertet - dieser Reis ist somit ein wenig klebrig. Der Preis liegt mit 0,57 € pro 100 g im mittleren Bereich. Ein schneller Kochbeutelreis mit dezentem Basmati Geschmack.

rw8

Unser KoRo-Reistest hat Folgendes ergeben: Im Handel war es für uns kein Problem weißen Reis in verschiedensten Variationen zu kaufen, da das Angebot groß und vielfältig ist. Bereits beim Öffnen verströmen viele Produkte den typisch blumigen Basmati Duft, der sich auch nach dem Kochen bei vielen Produkten wiederfinden lässt. Die Artikel weichen z.B. in der Konsistenz voneinander ab. Preislich ist der weiße Basmati Reis durchschnittlich teurer als der braune Basmati, da mehrere Arbeitsschritte nötig sind, um die Qualität des Reises herzustellen. Die Preisspanne unserer weißen Basmati Vergleichsprodukte reicht von 0,45 € pro 100 g bis 1,19 € pro 100 g, somit kommen sowohl kleine als auch große Geldbeutel auf ihre Kosten. 

Wir hoffen, Dir die verschiedenen Reisangebote ein bisschen näher bringen zu können und Dir damit die Auswahl deines Lieblingsreises zu erleichtern!

Tags: korotestet
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Passende Produkte
Probieren geht über Studieren
Bio Basmati Reis weiß | 5 kg
Organic white Basmati rice
£24.00
Content 5 kg | £4.80 per kg

* Price incl. VAT plus shipping costs

News that really matter!

* No transfer of personal data to third parties, cancellation possible at any time