KoRo unterstützt die Tafel

KoRo unterstützt jetzt die Berliner Tafel mit Lebensmitteln

Ware mit geringem Haltbarkeitsdatum wegwerfen? Nicht bei uns!

Nachhaltigkeit. Ein wichtiger Aspekt in unserer heutigen Konsum – und Wegwerfgesellschaft. Um einen wichtigen Beitrag zur Lebensmittelrettung und Ressourcenschonung beizutragen, spenden wir unsere Lebensmittel, die auf Grund eines zu kurzen Mindesthaltbarkeitsdatum nicht mehr verkauft werden können.

Wir wollen auch in diesem Punkt unserem nachhaltigen Geschäftsmodell treu bleiben und waren auf der Suche nach einer guten Lösung für Ware die kurz vor dem Ablaufdatum ist. Damit die Ware nicht einfach so im Müll landet, haben wir uns entschlossen diese an die Berliner Tafel abzugeben. Gemeinsam mit ihr schaffen wir es einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu gehen. 

Die Berliner Tafel

Unsere Spenden gehen an die Berliner Tafel. Dieser Verein wurde 1993 gegründet. Ja genau Verein - im Gegensatz zu anderen Initiativen ist die Berliner Tafel keine Aktiengesellschaft, keine gemeinnützige GmbH, sondern trotz ihrer Größe nach wie vor ein eingetragener Verein, dessen Abrechnungen vom Finanzamt für Körperschaften genau geprüft werden. Die Arbeit wird getragen von einem ehrenamtlichen Vorstand, der von der Mitgliederversammlung kontrolliert und entlastet wird. Die Berliner Tafel hat inzwischen über 2000 Mitglieder, davon ist gut ein Viertel gelegentlich oder regelmäßig ehrenamtlich aktiv. 

Die Grundsätze der Berliner Tafel im Überblick

  • Unterstützung
  • Gegen Ernährungsarmut
  • Der ganze Mensch zählt
  • Haltbarkeit ist keine Frage des Aufdrucks
  • Aus Fehlern lernen

Mehr erfährst Du hier

Quellen:https://www.berliner-tafel.de/berliner-tafel/der-verein/ueber-den-verein/

Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

News that really matter!

* No transfer of personal data to third parties, cancellation possible at any time